Der VW Jolly von Schuco Pro R

  • Typ: VW JOLLY


    Hersteller: SCHUCO Pro R


    Maßstab: 1:18


    Material: RESINE



    Ich war wirklich sehr gespannt auf dieses Modell, da mich der 1:43er wegen der falschen Haube doch sehr enttäuscht hatte. Bei diesem Modell hat Schuco jedoch Alles richtig gemacht. Das relativ leichte Resine Modell ist noch 1/2 Klasse besser verarbeitet als die neulich von mir vorgestellten Minichamps Käfer. Das Dach mit den Bommeln aus richtigem Stoff ist sehr schön gelungen, ebenso die verchromten Felgenringe (Detailbild) und die realistische Inneneinrichtung, wo auch farblich Alles stimmt. Die Scheinwerfer haben eine wahnsinnige Tiefe und bessere Rückleuchten habe ich auch selten gesehen. Das Maximum hat Schuco aber beim Armaturenbrett herausgeholt. Mir fiel zunächst auf, dass der Tacho extreme Tiefe aufweist, unter der Lupe sieht man dann, dass die Zeiger aus fotogeätztem Metall bestehen. Kenne ich sonst nur von CMC... Sieht einfach unfassbar gut aus. Hier ein Paar Bildlein...

  • Hallo Fabian, :winken:


    du hast offensichtlich versehentlich die Eingabemaske vom eröffneten Thread gelöscht. Ich habe sie dir eingefügt und bitte dich, sie auszufüllen. Dann muss man z.B. nicht fragen, um welchen Maßstab es bei dem Modell geht.


    :danke:


    Lieben Gruß


    Nicki :blume:


  • Ja sicher, versehentlich :floet: :P
    Schon korrigiert

  • Die Ansicht bei aufgesetztem Dach überzeugt mich nicht wirklich. :denk:


    Gut, ohne Dach sind die Stümpfe der A-Säulen auch nicht besonders schön, aber ich denke, dass das Dach üblicherweise (beim Original) drauf bleibt und nicht abnehmbar ist.


    Was der Hupring im Lenkrad zu klein ist, ist dafür der Schalthebel zu mächtig. :lol:


    :jo1:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jo ()

  • In der Tat, der Schalthebel ist eher ein Wanderstock, aber Hupenzierring ist schlichtweg PERFEKT und sicher nicht zu klein! Einfach mal mit Fotos vom Original vergleichen - kann ich zur Not auch posten...

  • Die Preisunterschiede in der Bucht sind auch erheblich.... von 180€ - 240€ SK :denk:

    Gruß Holmer :jo:


    sigholder1.jpg


    "Von Zeit zu Zeit muß man sich auch vom Nichtstun erholen" Jean Cocteau 1889-1963

  • Ich weiss auch warum: Die Händler, die das Modell für unter 180 € anbieten, hatten es bereits vor 1 Jahr vorbestellt zum damals angestrebten Verkaufspreis. Der ist JETZT aber deutlich höher, daher die Diskrepanz...

  • Zitat

    Original von Buggycollector
    ...von 180€ - 240€ SK


    Nie im Leben bezahle ich für dieses Chinading soviel Geld :vogel: !!!


    Wenn das Modell 60 Jahre alt wäre vielleicht :denk: .


    Die ham'se doch nicht alle mit ihren Preisen :eek: .


    Das Ding wird für fünf Euro zusammengeklöppelt, auf nen Dampfer gepackt, hier rüber geschippert und wir sollen dann ein Vermögen dafür zahlen!


    Nicht mit mir :stop: !!!


    Ich bin raus aus der Nummer :floet: .

    Wer den Käfer sucht, der findet :zwinker:!!!

  • Für mich eh kein Thema. Mir war der 1:43er schon zu teuer

    Gruß Holmer :jo:


    sigholder1.jpg


    "Von Zeit zu Zeit muß man sich auch vom Nichtstun erholen" Jean Cocteau 1889-1963

  • Der Jolly reizte mich auch ungemein, aber bei den aufgerufenen Preisen musste ich schon schlucken. Nun hatte ich das Glück, ihn in der Bucht für knapp 100 Euro zu ersteigern, gestern kam er an. Ich bin so ein bisschen hin und her gerissen, die Details, Lampen, Blinker und vor allem die Armaturen sind einfach genial, leider ist die Form nicht 100%:getroffen: die Motorhaube steht zu steil und vorn ist er im Bereich der Kotflügel zum Abschlussblech hin zu rund. Von der Verarbeitung und der Haptik her finde ich den Minichamps besser :denk:

  • Achtung: Wer ihn noch nicht hat, aber gerne möchte...


    Bei ModellCarWorld ist vom 21. bis 27.11 Cyber Monday Week.


    Bedeutet: 20% auf ALLES!


    Der große Jolly kostet nur diese Woche schmale 112,00 Euro :eek:


    Nur mal so zur Info... :zwinker:



  • Danke für den Tipp, Sven. :shakehand: Beim Jolly für 112,- und beim Autoart für unter 100,- konnte ich nicht widerstehen. :freu:


    Man muss da allerdings registriert sein, um in den Genuss der 20 % zu kommen. :)

  • Das ist ja schnell gemacht... :zwinker:


    Wenn ich alles mitnehmen würde, was ich gerne hätte, bräuchte ich mal eben 1600 Euronen - und da ist noch nicht ein einziger T1 dabei... :lol:


    Mal sehn, den Einen oder Anderen werd ich mir evtl. schnappen. Neben dem Jolly haben es mir die BoS-Modelle angetan - derzeit für knapp 80Euro... :denk:

  • Die beiden Krabbler sind schon heute angekommen. :eek: Bei dem Jolly musste ich erst mal in den Karton gucken, ob er überhaupt drin ist. :lol: Das ist ein unglaubliches Leichtgewicht.


    Die Bilder von meinem Jolly und dem AA kommen am Wochenende. :cam2:

  • Ich habe heute nur Schnellschüsse von den beiden Käfern gemacht, weil sie hier schon mit schönen Fotos vorgestellt wurden. Der Jolly ist eines der schönsten 1:18-Modelle, die ich habe. :sabber: Ich bin verliebt. :herz: