Ovali - Käfer von Anguplas Mini-Cars Spain in 1:87

  • Typ: VW Käfer Ovali


    Hersteller: Anguplas /Mini-Cars Spanien


    Maßstab: 1:87, H0


    Ein Modell-Eisenbahnkumpel hatte mir vor längerer Zeit mal einen roten Käfer der Firma Mini-Cars vermacht, den ich bis dahin noch nichtmal kannte und jetzt sind beim zerlegen einer alten Modellbahnanlage die er kürzlich aufgekauft hatte noch 3 weitere Farben aufgetaucht, also höchste Zeit, diese Modelle hier mal vorzustellen :zwinker:
    Der Ovali-Käfer von Anguplas kommt wurde in Spanien in den frühen 60ern Hergestellt.
    In Deutschland wurden diese Modelle von der Firma Preiser vertrieben.
    Modellbeschreibung:
    Die Karosserie ist aus Plastik, welches sich im Laufe der Jahre leider deformiert, deshalb sind die meisten Käfer dieser Art seitlich "etwas aus dem Leim gegangen" und stellen die Seitenteile etwas ab :(.
    Ansonsten ist der Kunststoff deutlich robuster als bei den Wiking-Modellen.
    Die Bodenplatte mit Stoßstangen ist ebenfalls aus Plastik und verchromt, das Modell hat Stahlachsen, somit leicht bewegliche Räder, Plastikfelgen mit Gummibereifung.
    Die Käfer haben keine Inneneinrichtung, Karosse und Boden sind hinten und vorne über 2 Stifte des Aufbaus verschmolzen.
    Im Netz findet man übrigens unter dem Suchbegriff "Anguplas", weitere Informationen und eine gute Übersicht, was es noch für Auto-Modelle gab.
    Die 1:87er Modelle wurden in kleinen Pappschachteln geliefert, auf denen die Autos als Grafik dargestellt waren, leider haben meine Modelle ihre Schachteln nichtmehr.
    Hier die Farben:
    Türkis
    Hellblau
    Beige
    Rubinrot

    Dateien

    • Anguplas 3.jpg

      (55,09 kB, 518 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anguplas 4.jpg

      (89,53 kB, 522 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anguplas 6.jpg

      (44,8 kB, 515 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anguplast 5.jpg

      (46,07 kB, 515 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ab einer gewissen Menge fangen die an, sich von selbst zu vermehren :denk:
    Gruß aus de Werräa :winken:
    Ralf

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Kaeferralf ()

  • sehr charmante Modellautos! :top:


    Ich meine, kürzlich so einen mit Schachtel auf ebay beobachtet zu haben, weiß aber leider nicht mehr für wie viel er letztendlich weggegangen ist. :keineahnung:



    :jo1:

  • Schick :top: Sind das eventuell Vorläufer der EKO Modelle?

    Gruß Holmer :jo:


    sigholder1.jpg


    "Von Zeit zu Zeit muß man sich auch vom Nichtstun erholen" Jean Cocteau 1889-1963

  • a little correction... there exist 2 versions...a plastic bottom and a metal bottom.
    on the ones with the metal bottom the headlight are small nails. on the plastic ones the headlights are painted.
    there is also a big difference in weight.


    see pictures

  • Stimmt, es gibt auch 2 verschiedene Lampen vorne, eingesetzte und angemalte Scheinwerfer, schaut euch mal meine genau an und ich weis jetzt auch warum meine Käfer unterschiedlich schwer sind, ich dachte, da hätte einer bei 2 Stück selbst handangelegt und ein Gewicht irgendwo eingesetzt


    Thanks Tine ! :top:


    Zitat


    Original von Holmer:
    Sind das eventuell Vorläufer der EKO Modelle?


    Ich denke mal nicht, weil EKO Wiking kopiert hatte, bei dem Käfer.
    Die spätere EKO Limousine mit grosser Heckscheibe ist eigenständig, das Cabrio bis zum Schluß eine Wiking-Kopie

    Ab einer gewissen Menge fangen die an, sich von selbst zu vermehren :denk:
    Gruß aus de Werräa :winken:
    Ralf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kaeferralf ()

  • Hab jetzt auch einen :freu:

    Dateien

    • PICT3419.jpg

      (136,32 kB, 291 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PICT3420.jpg

      (89,45 kB, 212 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Holmer :jo:


    sigholder1.jpg


    "Von Zeit zu Zeit muß man sich auch vom Nichtstun erholen" Jean Cocteau 1889-1963

  • Zitat

    Original von Nicki
    :glueckwunsch:, Holmi. :top: Was hat der denn gekostet? :denk:


    16,50 + Versand

    Gruß Holmer :jo:


    sigholder1.jpg


    "Von Zeit zu Zeit muß man sich auch vom Nichtstun erholen" Jean Cocteau 1889-1963

  • Der ist garnicht so aufgedunsen, seitlich, für sein Alter hat er noch gut die Form gehalten :lol:
    Ich habe noch einen türkisfarbenen doppelt :zwinker:

    Ab einer gewissen Menge fangen die an, sich von selbst zu vermehren :denk:
    Gruß aus de Werräa :winken:
    Ralf

  • Zitat

    Original von Kaeferralf
    Der ist garnicht so aufgedunsen, seitlich, für sein Alter hat er noch gut die Form gehalten :lol:
    Ich habe noch einen türkisfarbenen doppelt :zwinker:


    Schick mir mal ne Preisvorstellung... :zwinker:

    Gruß Holmer :jo:


    sigholder1.jpg


    "Von Zeit zu Zeit muß man sich auch vom Nichtstun erholen" Jean Cocteau 1889-1963

  • Hier mal ein paar Bilder,
    Auf dem Dach ist ein Gußfehler zu sehen, neben dem vermeintlichen Riss sind weitere Strukturen im Plastik zu sehen, bei dem Modell handelt es sich um die neuere Ausführung.
    Sold Out !!

    Dateien

    • Anguplast 1.jpg

      (31,93 kB, 166 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anguplast 2.jpg

      (32,42 kB, 169 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anguplast 3.jpg

      (41,21 kB, 169 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anguplast 4.jpg

      (44,99 kB, 166 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ab einer gewissen Menge fangen die an, sich von selbst zu vermehren :denk:
    Gruß aus de Werräa :winken:
    Ralf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kaeferralf ()